Montage naturbo windows

Kurzvideos

In unseren Verarbeitungsvideos können Sie die einzelnen Arbeitsschritte sehen und sofort erkennen, wie einfach es ist.

Alle weiteren Verarbeitungs-Videos finden Sie unter Verarbeitung naturbo clima

Montage-Übersicht naturbo windows

In acht einfachen Arbeitsschritten wird die Verarbeitung von naturbo-windows an Fensterleibungen erklärt. Das System erlaubt eine so flexible Montage, dass trotz Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen später keine Risse entstehen.

1. Arbeitsschritt: Fensteranschlussprofil befestigen

Das naturbo Fensteranschlussprofil ist auf der Rückseite selbstklebend. Es wird an die Außenkante des Fensterstocks geklebt.

2. Arbeitsschritt: Anschlussplatte abmessen

Sobald das naturbo Fensteranschlussprofil befestigt ist, kann das Mass für die Anschlussplatte genommen werden. Maßgeblich ist dafür die Außenkante des Profils. Die Platte wird passend zugeschnitten und wie bekannt montiert.

3. Arbeitsschritt: Anschlussplatten montieren

Die Anschlussplatten werden montiert. Das Dichtungband ...

... wird an die Decke geklebt, um Materialausdehnung von Platte und Holz auszugleichen.

4. Arbeitsschritt: Flachkante ausformen

Die Anschlussplatte benötigt an der Leibungsseite eine Flachkante, welche zum Einspachteln des Eckwinkels benötigt wird. Mit einem Trockenbauhobel lässt sich die Flachkante mühelos ausbilden.

5. Arbeitsschritt: Fenstersims einsetzen

Das Fensterbrett wird eingesetzt. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollte das Fensterbrett sogleich gut abgedeckt werden. Alternativ kann der Sims auch nach der Leibungsplatte eingesetzt werden.

6. Arbeitsschritt: Leibungsplatte einsetzen

Die Leibungsplatte wird genau nach Maß zugeschnitten und mit der Nut in das Fensteranschlussprofil am Fensterrahmen eingesetzt.

7. Arbeitsschritt: Leibungsplatte befestigen

Die Leibungsplatte wird mit Schrauben oder Klammern an der Anschlussplatte befetigt.

8. Arbeitsschritt: Eckband befestigen

naturbo Kantenkleber auf die Stirnseite der naturbo windows-Platte aufbringen, Eckwinkel mit Gewebeband aufsetzen, andrücken und Gewebefahnen festtackern.

Nun kann die Fensterleibung mit naturbo Fugenfix verspachtelt werden (siehe Montage naturbo clima).

Weitere Infos zur Verarbeitung