Wärmespeicherung durch Lehmputz

Wärmespeicherung durch Lehmputz

Lehmputz ist ein schwerer Baustoff und bringt damit die gute Eigenschaft mit, Wärme zu speichern. Fällt während des Tages warmes Sonnenlicht auf eine Lehmwand, so erwärmt sich die Wand, speichert die Wärme und gibt sie am Abend, wenn es im Raum kühler wird, gleichmäßig wieder ab. Dieser Effekt, der insbesondere auch durch die naturbo Lehmputzplatten gewährleistet wird, spart effektiv Heizkosten, weil er Temperaturschwankungen ausgleicht und damit für Energieeinsparung sorgt.