naturbo auf YouTube
Lehmputz – fertig in 3 Tagen

Lehmputz – wohnfertig in 3 Tagen

Lehmputz hat unvergleichliche Vorteile. Mit naturbo können Sie diese nutzen, ohne dass wochenlange Trockenzeiten den Bau verzögern. Dabei besticht das naturbo Lehmputz-Trockenbausystem gegenüber anderen Systemen mit einzigartigen Vorteilen:

  • Extrem schnelle Trocknung wohnfertig in 3 Tagen
    Da die vollflächige Oberputzschicht bereits aufgetragen und getrocknet ist…  » Details 
  • Einfache, schnelle Montage
    (auch für Heimwerker)   
    naturbo Lehmputz-Platten werden wie Gipsbauplatten montiert. Dieses bekannte Verfahren ist leicht und… » Details
  • Komplettsystem mit integrierter Wandheizung
    Die Wandheizung sorgt durch ihre gesunde Infrarot-Wärmestrahlung für… » Details
  • Lösung für Fensterleibungen
    Damit auch an den Anschlüssen für Leibungen keine Risse entstehen, bietet naturbo mit der naturbo windows eine Speiziallösung…  » Details
  • Umweltschonend
    Der niedrige Energiebedarf bei Produktion und Verarbeitung macht naturbo Lehmputz-Platten…  » Details
  • Reines Naturprodukt
    Weil als Basis nur Holzweichfaserplatten,
    Lehmputz und…  » Details
  • 90% weniger Wassereintrag 
    Bei naturbo müssen nur die Fugen verspachtelt werden. Dies reduziert die Wassermenge…  » Details
  • Für alle Designwünsche
    Mit 135 Farben und fünf verschiedenen Oberflächen sind…   » Details
  • Ausgezeichnete Schallreduktion
    Der Kern der naturbo Lehmputz-Platten aus Holzweichfaser wirkt zusammen mit der hohen Masse des Lehmputzes als hervorragende Durchgangsschalldämmung. 
  • Sicherheit durch Langzeiterfahrung
    Wände und Decken aus naturbo Lehmbauplatten werden in dieser Form seit vielen Jahren eingebaut. Dies gibt Ihnen auch auf Dauer die notwendige Sicherheit.

naturbo-Lehmbauplatten weisen einen hohen Vorfertigungsgrad auf. Abgesehen von der dünnen Lehm-Finishputz-Schicht sind alle Putzschichten und das Armierungsgewebe bereits aufgebracht. Dabei arbeitet naturbo mit natürlichem, reinen Lehmputz mit all seinen hervorragenden Eigenschaften für Ihr Raumklima:

  • Lehmputz reguliert die Luftfeuchtigkeit,
    die in der Regel bei 50% (+/- 5%) liegt.
    Dies ist medizinisch…  » mehr

     
  • Lehmputz speichert Wärme,
    weil er bei Hitze Wärme aufnehmen und
    diese später langsam…  » mehr

     
  • Lehmputz sorgt für Frischluftgefühl,
    denn er absorbiert Schad- und Geruchsstoffe und ionisiert…  » mehr

     
  • Lehmputz ist ideal für Allergiker,
    denn er verhindert das Austrocknen der Schleimhäute und…  » mehr

     
  • Lehmputz reduziert Elektrosmog.
    Hier ist besonders darauf zu achten, dass alle Flächen … » mehr

     

Weiter mit

Lehmputz
Start
Ihre Expertin für Lehmputz

Gerne beraten wir Sie persönlich!
 

Kontaktformular zu Lehmputz 

... oder rufen Sie uns an:

0 83 61 - 925 20 30


Callbackbutton zu Lehmputz

Kleingedrucktes zum naturbo Lehmputz-Trockenbausystem

Die naturbo GmbH hat den Namen naturbo als Markenzeichen für seine Lehmputz-Trockenbauplatten eintragen lassen. Das System ist geschützt durch Patentanmeldung – sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Der Name ist Programm: Lehmputz ist ein 100% ökologisches Baumaterial und im Vergleich zu anderen Lehmputz-Systemen ist naturbo turboschnell getrocknet. Die schnelle Trocknungszeit ist dem hohen Vorfertigungsgrad zu verdanken, denn naturbo Lehmputz-Platten bestehen nicht nur aus dem Grund-Lehmputz, sondern haben auch bereits den fertigen Oberlehmputz, in den ein Armierungsgewebe eingelassen ist. Auf diese Weise müssen nur noch die Stöße mit dem naturbo Spezial-Lehmputz Fugenfix verspachtelt werden. Das spart das Einbringen von enormen Wassermengen, was zwangsläufig zu den schnellen Trocknungszeiten führ. Damit ist das naturbo Lehmputz-Trockenbausystem bestens geeignet für alle Formen von Trockenbau – egal ob Neubau, Sanierung oder Renovierung und speziell in Holzhäusern von entscheidendem Vorteil, da dort das Wasser nicht nur die lange Trocknungszeiten sondern auch Nachteile fürs Holz mit sich bringt. naturbo arbeitet mit reinem Lehmputz ohne Zusatzstoffe. Das Sortiment ist ein Komplettsystem inklusive Lehmputz-Wandheizungsplatten und einer Speziallösung für Nischen und Leibungen. Wand. Das eingesetzte Fugenfix besteht ebenso aus natürlichem Lehmputz, wie der Finish-Lehmputz – ein abriebfester Lehmputz in naturweiß.
 
Umwelt-Lehmputz

Ökologisch auch bei Herstellung und Entsorgung

Die Entsorgung der naturbo Lehmputzprodukte ist ohne Probleme. Auch bei der Herstellung wird extrem wenig Energie benötigt, da die Platten nicht gebrannt sondern nur getrocknet werden.

Leibungen-Lehmputz

Spezial-Lehmputz-Platte für Leibungen

Die Lehmputz-Platte naturbo-windows wurde speziell entwickelt. Durch sie werden Spannungsrisse an den Kanten von Leibungen vermieden.

Design-Lehmputz

Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

135 Farbtöne und 4 verschiedene Oberflächen sorgen dafür, dass jeder seine individuellen Wünsche bei der Wohnraumgestaltung ausleben kann.

Luftfeuchte-Lehmputz

Lehmputz reguliert die Luftfeuchte

Lehmputz gibt bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit Wasser ab und nimmt dieses bei feuchterer Luft wieder auf. Wie kaum ein anderes Material reguliert er damit die Luftfeuchtigkeit im Raum.

Für alle, die im Internet lieber scrollen als klicken,

  haben wir die verschiedenen Aspekte des naturbo Lehmputz-Trockenbau-Systems hier untereinander aufgelistet: 

 

In 48 Stunden trocken

Die Lehmbauplatten von naturbo verfügen bereits über einen Oberputz aus Lehmputz. Somit werden nur die Flachkanten verfugt. Anschließend muss nur noch die Oberfläche festgelegt und aufgebracht werden. Dies reduziert die Trocknungszeiten. 
  

Trocknung der naturbo Lehmbauplatten:

Trocknungszeit von Fugenfix (Lehmputz)

Trocknungszeit von Lehmputz-Oberfläche

ca. 24 – 36 h

ca. 12 – 18 h

Trocknungszeit des Lehmputz Gesamtsystems

ca. 36 – 54 h

Gute Belüftung ist für die Trocknung bei Lehmputz stets wichtig. 

Die Zeiten basieren auf normalen Raumbedingungen (mehr als 12° C Lufttemperatur und weniger als 50% Luftfeuchtigkeit) 
  

Systemvergleich: naturbo Lehmputz-Trockenbausystem – Lehm-Nassputz – andere Lehmplatten-Systeme

SystemZeit zur Trocknung
naturbo-Lehmplatten:ca. 48 Stunden
andere Lehmbauplatten:ca. 1 – 2 Wochen
Nassverfahren-Lehmputz:ca. 4 – 6 Wochen

So schnell und einfach wird das naturbo Lehmputz-Systems verarbeitet

Naturbo Lehmplatten können so schnell und einfach wie Gipsbauplatten montiert werden. Folgender Überblick über die Verarbeitungsschritte wird Sie überzeugen:
  

Mit der Kreissäge können naturbo Lehmbauplatten leicht auf das richtige Maß zugeschnitten werden. Anschließend wird ein Fugenarmierungsgewebe in die Flachkante der naturbo Lehmbauplatten getackert. Dies verhindert die Rissbildung im Lehmputz an den Stößen.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Lehmbauplatten zu befestigen: Entweder Sie klammern oder schrauben die Lehmplatten auf streifenförmige Unterkonstruktionen (= Ständerbau) oder auf Wände aus Massivholz …

Das Fugenmaterial Fugenfix von naturbo besteht aus reinem Lehmputz und wird zum Verfüllen der Flachkanten eingesetzt.
… oder Sie kleben die naturbo Lehmbauplatten mittels Lehmkleber auf Mauerwerk. Zum Schluss wird die Oberfläche aufgebracht. naturbo bietet dazu fünf verschiedene Oberflächen – alle aus Lehmputz – die darüber hinaus in 135 Lehmfarben verfügbar sind.

  
Eine Anleitung zur Verarbeitung des naturbo Lehmputz-Trockenbau-Systems finden sie hier.


naturbo windows

naturbo windows für (Fenster)leibungen

Fensterleibungen sind oftmals diffizil. Hier bietet naturbo eine spezielle Lösung, so dass der Lehmputz auf einfache Weise auch an die Leibung kommt. Die naturbo windows Lehmplatte wird nicht direkt mit der Rohbauwand verbunden. Auf diese Weise entstehen kaum noch Risse. Nebenstehende Skizze veranschaulicht das System: 

Das naturbo Fensteranschlussprofil (7) wird auf den Fensterstock (3) geklebt. In das Profil wird die naturbo windows (8) gesteckt, die eine Nut auf der Längsseite hat. Raumseitig wird die naturbo windows Lehmbauplatte an eine naturbo therm Wandheizungs-Platte (9) oder einer naturbo clima Lehmbauplatte (9) geschraubt oder geklammert. 

Die Nut der naturbo windows Lehmplatte ist deutlich zu sehen.
Auf diesem Bild wird deutlich, wie die naturbo windows Lehmplatte in das naturbo Fensteranschlussprofil gesteckt wird.

Ökologischer Aufbau des naturbo Lehmputz-Trockenbau-Systems

naturbo hat sich der Ökologie verschrieben. Alle Produkte bestehen deshalb fast zu 100% aus ökologisch hochwertigen Rohstoffen.

naturbo Lehmbauplatten

Alle naturbo Lehmbauplatten sind im Sandwichverfahren hergestellt.
Die nebenstehende Skizze zeigt den Plattenaufbau:

Aufbau einer naturbo Lehmputzplatte
  • Vorder- und Rückseite aus Lehmputz
    Lehmputz setzt sich zusammen aus Feinsand (Schluff), Sand und Ton – alles Materialien, die in dieser Form in der Natur vorkommen. 

  • Trägermaterial aus Holzfaser
    Die von naturbo verwendeten Holzweichfaserplatten bestehen ausschließlich aus Holz ohne zusätzlichen Kleber oder Bindemittel. Sie werden im Nassverfahren produziert. Als Bindemittel fungiert das holzeigene Lignin. Diese Holzweichfaserplatte dient als Trägermaterial für den Lehmputz.

  • Armierungsgewebe
    Das Armierungsgewebe hat die Aufgabe, die Bildung von Rissen in der Lehmputz-Oberfläche zu verhindern. Zum Einsatz kommt ein klassisches Glasfasergewebe, wobei Glas aus Soda, Kalk, Feldspat, Dolomit, Quarzsand und Pottasche besteht und damit ein naturidentischer Werkstoff ist. 

 

Zusatzmaterialien

Darüber hinaus kommen folgende Materialen bei der Verarbeitung zum Einsatz: 

  • naturbo Fugenfix
    Dies ist ein spezieller Lehmputz ohne künstliche Zusatzstoffe, der sich zum Verfugen besonders eignet. 

  • naturbo Lehmputz-Oberflächen
    naturbo bietet fünf verschiedene Oberflächen (Finish-Lehmputz 1,0 mm / Finish-Lehmputz 0,5 mm / Lehmstreichputz / Edellehmputz Antik / Edellehmputz mattglanz). Alle Lehmputz-Oberflächen sind reine Naturprodukte. Gleiches gilt für die Lehmfarbe.

  • Lehmfarbe
    Die Farbtöne des naturbo Farbfächers werden durch den Zusatz von mineralischen Pigmenten erreicht. 

Der Umwelt zuliebe ökologisch Bauen

Der Umwelt zuliebe ökologisch Bauen

Der Einsatz von Lehm als Lehmputz ist geradezu ideal für den umweltfreundlich orientierten Bauherrn. Dies hat verschiedene Gründe: 

  • Im Lehmputz sind ausschließlich natürliche Grundelemente enthalten. Denn Lehmputz setzt sich zusammen aus Ton, Sand und Schluff (Feinsand). 

  • Weiterhin wird Lehmputz nicht gebrannt, sondern lediglich getrocknet. Beim Brennen von anderen Werkstoffen werden Temperaturen von über 1.000 °C benötigt, während zur Trocknung der naturbo Lehmbauplatten lediglich 45 °C eingesetzt werden. Damit reduziert sich die eingesetzte Energie auf ein Bruchteil.
     
  • Weiterhin kann Lehmputz sehr einfach entsorgt werden. Aufwändiges Recycling entfällt. Auch hier besticht Lehmputz durch seine Umweltfreundlichkeit. 

Lehmputz im echten Trockenbau

naturbo bietet im Bereich des Lehmputzes ein echtes Trockenbausystem. Neben dem Grund-Lehmputz ist auch bereits der Oberputz auf der Platte fertig getrocknet aufgebracht. Es fehlt also lediglich die Fugenverspachtelung und die Oberflächen-Erstellung. Dies bringt folgende Vorteile:  
  • Bei der Montage wird nur noch 10% des Wassers in das Gebäude eingebracht. Entsprechend müssen auch nur noch 10% Wasser verdunsten, was die Trocknungszeit so erheblich mindert.

  • Die Handwerkerzeiten verkürzen sich beim Einsatz von naturbo gegenüber anderen Lehmbauplatten-Systemen erheblich (20 min und mehr pro Quadratmeter)
 

Diese Eigenschaften machen das naturbo Lehmputz-System zum Muss bei: 

  • Häusern aus Holz 
    Bauherren von Häusern aus Holz legen meist viel Wert auf die ökologische Komponente. Gerade aus diesem Grund passt Lehmputz hervorragend ins Holzhaus, zumal er sehr flexibel mit Feuchtigkeit umgehen kann. Und seit durch naturbo keine großen Wassermengen mehr ins Bauwerk eingebracht werden, ist damit der optimale Weg gefunden, Holz und Lehmputz zu verbinden.

  • Sanierung und Renovierung 
    Gerade im Sanierungsbereich und bei Renovierungsarbeiten wird in der Regel der Trockenbau bevorzugt. Schließlich handelt es sich bereits um ein trockenes Gebäude und es ergibt Sinn, einen hohen Feuchtigkeitseintrag zu vermeiden. Durch naturbo ist dies jetzt auch mit Lehmputz möglich.

Lehmputz erlaubt phantastisches Design

Ökologisch sinnvoll zu bauen und natürlich zu wohnen ist eine Vorgabe unserer Zeit. Doch deshalb will kein Bauherr auf individuelles Design verzichten. Die Geschmacksrichtungen sind verschieden – und deshalb bietet naturbo ein großes Sortiment aus Lehmputz-Oberflächen und Lehmfarben.

5 Oberflächentypen aus Lehmputz zu Ihrer Auswahl:

Der Edellehmputz Antik verleiht Ihrer Wand mediterran antiken Charme. Natürlich handelt es sich auch hier um einen reinen Lehmputz. Dieser enthält als besondere Beigabe Schieferpartikel. Während des Aufbringens werden diese Partikel zerrieben, was zu den gewollten „Schrammen“ führt. Nach der Fertigstellung verfügt der Edellehmputz antik außerdem über glitzernde Mineralplättchen, was ihm einen extrem hochwertigen, eleganten Charakter verleiht. Der Edellehmputz Antik kann in fast allen Farbtönen angemischt werden. Lediglich die Farbtonabstufung „Vollton“ ist nicht verfügbar.
Edellehmspachtel mattglanz
Unglaublich edle Oberflächen lassen sich mit dem Edellehmputz mattglanz erreichen. Das Geheimnis besteht darin, dass Bienenwachsanteile dem Lehmputz beigemischt werden. Nach dem Auftragen des Materials wird dieses mehrfach verdichtet. Auf diese Weise entsteht eine wunderschöne, mattglänzende Deko-Schicht. Dem Basismaterial können auch naturbo Farbpigmenten zugesetzt werden. So sind alle Farbtöne des naturbo Farbfächers zu erzielen.

Der Finish-Lehmputz 0,5 mm von naturbo wird in naturweiß geliefert und muss – wenn die Farbe den Wünschen entspricht – nicht mehr zusätzlich mit Lehmfarbe überstrichen werden. Wenn Farbe ins Spiel soll, kann er einfach und schnell mit der entsprechenden Lehmfarbe überstrichen werden. Sie haben dabei die Auswahl von 135 unterschiedlichen Farbtönen. Selbstverständlich ist der Finish-Lehmputz ein reiner und sehr robuster Lehmputz, der für die notwendige Härte an der Oberfläche sorgt.

Finish-Lehmputz 1 mm
Die Millimeterangabe steht für die Kornstärke im Putz. Somit ist der 1 mm Finish-Lehmputz der „gröbere“ Bruder des 0,5 mm Finish-Lehmputzes. Auf diese Weise sind rustikale Oberflächen erzielbar. Natürlich stehen auch für den Finish-Lehmputz 1 mm 135 Lehmfarben zur Verfügung, um den gewünschten Farbton an die Wand zu zaubern.

Der Lehmstreichputz ist eine solide und kostengünstige Möglichkeit der Gestaltung von Lehmputz-Oberflächen. Er wird mit Quast oder Pinsel aufgebracht und kann direkt in allen Farbtönen angemischt werden.

Naturbo Farbfächer

Lehmfarbe und Pigmente in 135 verschiedenen Farben

Um sicher zu stellen, dass Ihre Kreativität so wenig Einschränkung wie möglich erfährt, bietet naturbo neben den 5 unterschiedlichen Lehmputz-Oberflächen auch 34 Grundfarben an, von der jede in vier verschiedenen Helligkeitsstufen abgetönt werden kann. Somit stehen Ihnen 135 Farben zur Gestaltung ihrer Lehmputzwände zur Verfügung, die Sie selbstverständlich nach Belieben kombinieren können. 

AGBs